Turmspringen will gelernt sein!

01.07.2015

Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr, gibt das Team von Uwe Weiß (VWM e.V. Mannheim) wieder großen und kleinen Badegästen Tipps und Hilfestellung beim Springen vom Sprungturm des HVBs. An zwei Samstagen, dem 11. und 25. Juli, jeweils von 11 bis 17 Uhr, finden zwei Sprungturm-Events im Heinrich-Völker-Bad statt.

Ziel der Veranstaltungen ist es, Kindern und Jugendlichen die wichtigsten Grundregeln des Turmspringens zu erläutern und zu zeigen, was man beim Springen generell beachten muss.
Zunächst einmal soll die Angst vor der Höhe genommen werden – aber auch besonders übermütige Springer etwas gebremst werden und ihnen gleichzeitig die notwendigen Techniken beizubringen um ein unfallfreies Springen zu gewährleisten. Der Mannheimer Wassersportverein mit seinem Sprung-Coach Uwe Weiß leisten hier tolle Arbeit und können selbst die ungeduldigsten jungen "Springer" mit ihren Tipps und Anweisungen überzeugen.

Beeindruckende Sprünge vom 10-Meter-Turm
Neben Dehn- und Aufwärm-Übungen, vielen Hinweisen zum Thema Sicherheit, Körperspannung und Haltung, gibt es bei der Veranstaltung natürlich auch eine Menge toller Sprünge von Vereins-Mitglieder zu sehen. Alle Badegäste die Ihre Sprungtechnik verbessern möchten oder einfach noch ein paar Tipps benötigen, können an den genannten Terminen im Heinrich-Völker-Bad an dem kostenlosen (im Eintrittspreis inkludiert) Sprungturm-Event teilnehmen.

Jetzt schon mal vormerken: 
Am 8. August zeigen dann professionelle Turmspringer im Heinrich-Völker-Bad ihr Können und ihre besten Sprünge!

Mehr Infos zum Thema Kunstspringen unter:
http://www.vwm-wassersport.de

 
Logo Worms

KONTAKT
Freizeitbetriebe Worms GmbH
Monsheimer Str. 41
67549 Worms
Telefon: 06241/9728-0
bdrfrztbtrb-wrmsd

Impressum | Datenschutz | Login
© Freizeitbetriebe Worms GmbH. Alle Rechte vorbehalten.