Sicher schwimmen in Worms!

27.04.2017

Bestanden! Das gesamte Rettungsteam im Heinrich-Völker-Bad hat in den vergangenen Tagen das Deutsche Rettungsschwimmerabzeichen in Silber und Gold erworben oder seine eigene Rettungsfähigkeit auf den Prüfstand gestellt.

Dennis Fischer, stellvertr. Badleiter, bei der Überprüfung seiner Rettungsfähigkeit. Danke an die Tauchschule Ozeanic, die uns dieses schöne Bild zur Verfügung gestellt hat!
Dennis Fischer, stellvertr. Badleiter, bei der Überprüfung seiner Rettungsfähigkeit. Danke an die Tauchschule Ozeanic, die uns dieses schöne Bild zur Verfügung gestellt hat!
Herz-Lungen-Wiederbelebungstraining
Herz-Lungen-Wiederbelebungstraining

Dabei waren nicht nur schwimmerische Fähigkeiten gefragt, sondern vielmehr auch fundierte Kenntnisse der verschiedenen Rettungstechniken, Gefahren am und im Wasser und ein Erste-Hilfe-Lehrgang mit einem Herz-Lungen-Wiederbelebungstraining.

Um als aktiver Rettungsschwimmer im Heinrich-Völker-Bad und im Paternusbad Pfeddersheim jederzeit einsatzbereit zu sein, werden die erlernten Fähigkeiten immer wieder aufgefrischt und trainiert. Jeder aktive Mitarbeiter stellt jährlich aufs Neue seine Rettungsfähigkeit unter Beweis.

Auch Badleiterin Ines Szimm nahm sich nicht aus und ging mit gutem Beispiel voran. Sie unterzog sich ebenfalls allen Prüfungen des DLRG Ihringen. "Ich bin sehr stolz auf meine Mitarbeiter, die die Prüfungen alle bestanden haben. Wir frischen die Rettungsfähigkeit jährlich auf und trainieren die unterschiedlichen Rettungsszenarien regelmäßig.", so Szimm.

 
Logo Worms

KONTAKT
Freizeitbetriebe Worms GmbH
Monsheimer Str. 41
67549 Worms
Telefon: 06241/9728-0
bdrfrztbtrb-wrmsd

Impressum | Datenschutz | Login
© Freizeitbetriebe Worms GmbH. Alle Rechte vorbehalten.