Mut ist gefragt

26.06.2017

Turmspringen für Jedermann

© Uhrig: Im Heinrich-Völker-Bad kann sich jeder Hobbyspringer beim Sprungtraining wie ein Profispringer fühlen und unter Anleitung verschiedene Sprungtechniken selbst austesten. 
© Uhrig: Im Heinrich-Völker-Bad kann sich jeder Hobbyspringer beim Sprungtraining wie ein Profispringer fühlen und unter Anleitung verschiedene Sprungtechniken selbst austesten.
Uwe Franz und Dieter Haag begrüßen die Aktion rund um den Sprungturm 
Uwe Franz und Dieter Haag begrüßen die Aktion rund um den Sprungturm
Turmspringen macht Spaß - wenn man es richtig macht!
Turmspringen macht Spaß - wenn man es richtig macht!

Im Juli lockt das Heinrich-Völker-Bad mit zwei Veranstaltungen rund um den 10-Meter-Sprungturm. Am 1. und 15. Juli findet ein offenes Jedermann-Training statt. Professionelle Sprungtrainer zeigen Euch, was man beim Turmspringen beachten muss und demonstrieren gemeinsam mit Profi-Turmspringern aus ganz Deutschland im großen Finale am 15. Juli ein Feuerwerk ihrer schönsten, lustigsten und effektvollsten Sprünge!

Gerade bei Jugendlichen ist der 10-Meter-Sprungturm ein beliebter Anziehungspunkt im Freibad. Klar, er verspricht jede Menge Spaß, aber auch ambitionierte Sportler finden hier beste Trainingsmöglichkeiten. Die unterschiedlichen Plateaus ermöglichen den Absprung aus bis zu 10 Metern Höhe. Das Springerbecken ist 300 m² groß und hat eine Tiefe von viereinhalb Metern.

Und, wie mutig bist Du?

Wer sich gerne einmal selbst am Sprungturm versuchen möchte, aber sich noch nicht so richtig traut, ist herzlich eingeladen am Jedermann-Training teilzunehmen. Am 1. und 15. Juli ist dies kostenfrei möglich. Durch das Sprungtraining führt Master Springer Simon Jentsch, Trainer des VWM e.V. Mannheim. Er kennt alle Tricks und Kniffe, wenn es darum geht, sicher ins Wasser zu springen. Denn ohne die richtige Körperspannung, wenn man beispielsweise die Arme zur Seite streckt statt sie an den Körper zu pressen, kann der Sprung schmerzhaft enden. Blaue Flecken oder gar Verletzungen sind dann meist die Folge von Unwissen oder Übermut. „Da die Sicherheit unserer Badegäste höchste Priorität hat, bieten wir das kostenfreie Jedermann-Training an. Es ist nicht nur ein spaßiges sondern sehr sinnvolles Angebot, das von unseren Besuchern gut angenommen wird.“, erklärt Ines Szimm, Badleiterin der Wormser Sportbäder, die Idee für diese Veranstaltungsserie. Die Sicherheit der Besucher steht für sie immer an erster Stelle.

Großes Showspringen

Nach dem letzten Sprungtraining am Vormittag des 15. Juli, präsentieren die aus ganz Deutschland angereisten Profispringer rund um Landessprungwart Thomas Bertoldo ihre faszinierende Sprung-Show. Die Badegäste erwartet ein wahres Feuerwerk an lustigen, riskanten und atemberaubenden Sprüngen, die garantiert für Gänsehaut sorgen werden und nicht immer zum Nachahmen empfohlen sind.

Sichert Euch Euren Platz beim Jedermann-Training und merkt Euch das große Showspringen vor! Master Springer Simon Jentsch und Thomas Bertoldo führen durch das Programm.

01. Juli 2017, ab 10:00 Uhr, Jedermann-Sprungtraining

15. Juli 2017, ab 10:00 Uhr, Jedermann-Sprungtraining

15. Juli 2017, ab 16:00 Uhr, Showspringen der Profis

Es gelten die regulären Eintrittspreise. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

 
Klicken Sie hier, um diese Seite bei Facebook empfehlen zu können. Bereits beim Anklicken werden Daten zu Facebook übertragen.
 
 
Logo Stadt Worms

Impressum I © Freizeitbetriebe Worms GmbH. Alle Rechte vorbehalten.