Auf geht's zur Entenjagd II

03.04.2018

Spielenachmittag am 7. April, ab 14 Uhr

Auf geht's zur Entenjagd im Heinrich-Völker-Bad 
Auf geht's zur Entenjagd im Heinrich-Völker-Bad
Auf die Plätze, fertig los... es warten auch Teamspiele auf die Kinder.
Auf die Plätze, fertig los... es warten auch Teamspiele auf die Kinder.

Am Samstag, 7. April ist im Heinrich-Völker-Bad wieder erlaubt, was gefällt! Beim zweiten Kinder-Spielenachmittag in diesem Jahr, verwandelt sich das Schwimmbad in einen riesigen Wasserspielplatz. Dann heißt es: Springen, Planschen und das Becken in Beschlag nehmen, durch Schwimmnudeln hindurchtauchen und nach Lust und Laune mit einer mitgebrachten Wasser-Spritzpistole auf Entenjagd gehen – was sonst nicht erlaubt ist, ist am Samstag ab 14 Uhr sogar erwünscht!

„Für die Kinder sind diese Spielenachmittage immer etwas Besonderes und wir freuen uns darüber, dass wir den Kids das Element Wasser mit all seinen Möglichkeiten und Facetten näherbringen können“, so Badleiterin Ines Szimm. Klar geschehe das nicht immer ohne  Hintergedanken, gibt sie mit einem Augenzwinkern zu, ein schöner Nebeneffekt des Spielenachmittags sei nämlich, dass die Kinder so mit Spaß das Schwimmen erlernen.

Das Team des Heinrich-Völker-Bades bietet ab 15 Uhr lustige Spiele für die jungen Badegäste an und die Kids können sich ausgiebig auf den gesamten Wasserspielflächen austoben. Was unter diesen Spielflächen alles zu finden ist, offenbart sich dann beim Schnorcheln oder Tauchen: Nach Voranmeldung ist es möglich - unter fachkundiger Anleitung der Tauchschule Ozeanic - an einem Schnupperkurs teilzunehmen, um die richtigen Techniken für den nächsten Urlaub oder Ausflug an den Badesee zu erlernen.

Eine Altersbeschränkung für den Spielenachmittag gibt es nicht – allerdings sind das Schnuppertauchen und das Schnorcheln nur unter Voranmeldung bei der Tauchschule Ozeanic und erst für Kinder ab 8 Jahren geeignet.  

Beim Spielenachmittag gelten die regulären Eintrittspreise.

 
Klicken Sie hier, um diese Seite bei Facebook empfehlen zu können. Bereits beim Anklicken werden Daten zu Facebook übertragen.
 
 
Logo Stadt Worms

Impressum/Datenschutz I © Freizeitbetriebe Worms GmbH. Alle Rechte vorbehalten.