Schwimmbadfest im HVB am 29. Juli 2018

10.07.2018

Ein Besuch, mit oder ohne Schwimmbadtasche, lohnt sich auf jeden Fall und der Eintrittspreis liegt ganztägig bei nur 3 Euro: Live-Musik der Spitzenklasse, Show-Turmspringen, sportliche Schnupperkurse und jede Menge Mitmachaktionen – am 29. Juli, ab 11 Uhr feiert das Freibad des Heinrich-Völker-Bades den 20. Jahrestag der Wiedereröffnung mit einem großen Familienfest, Spiel und Unterhaltung für jedes Alter inklusive.

Das Sprung-Training findet bereits am Samstag, 28. Juli, von 11 Uhr bis 15 Uhr. Die professionellen Turmspringer vom VWM e.V. Mannheim zeigen, was man beim Turmspringen beachten muss und demonstrieren Euch natürlich auch ihr Können!

Wasserspaß für Alle

Den ganzen Tag lang locken sportliche Spaß- und Gesundheitsangebote im, auf und unter Wasser. So kann man die Profispringer vom VWM e.V. Mannheim bestaunen, beim Mermaiding als Meerjungfrau oder Neptun durchs Wasser gleiten, Paddeln und Tauchen lernen oder Schnupperkurse auf den hippen BEBoards, Aquacycling, Aqua-Jogging oder vielen weiteren Kurseinheiten absolvieren. Wer sich einmal fallen lassen will, darf gerne am einmaligen Fallschirm-Fotoshooting mit Konstantin Killer teilnehmen. Der bekannte Unterwasserfotograf setzt an diesem Tag Kinder ab 8 Jahren und Erwachsene im 50-Meter-Becken in Szene.

Fast auf den Tag genau vor 20 Jahren, am 18. Juli 1998, wurde das Freibad nach einer kurzzeitigen Schließung neu eröffnet. Zwei Jahrzehnte ist das nun her und Anlass genug, um auf diese erfolgreichen Jahre im Freibadbetrieb zurückzublicken. Das kombinierte Hallen- und Freibad ist aus Worms nicht wegzudenken. Jährlich besuchen rund 250.000 Besucher das Bad in der Alzeyer Straße, das in den Sommermonaten bei gutem Wetter hoch frequentiert wird. „Mit diesem Jubiläumsfest möchten wir uns bei unseren Besuchern, die uns seit so vielen Jahren die Treue halten bedanken. Gleichzeitig wollen wir unser vielfältiges Gesundheits- und Fitnesskursangebot präsentieren, und jedem die Möglichkeit geben, sich einmal darin auszutesten“, fasst Ines Szimm, Leiterin des Heinrich-Völker-Bades, die Idee zum Jubiläumsfest zusammen. Zugleich bietet sich für die ansässigen Wormser Vereine das Fest an, um ihrerseits eigene Vereinsangebote vorzustellen.

Viele Aktivitäten abseits des Wassers

Neben Aktivitäten in und ums Wasser lockt ein buntes Rahmenprogramm, das auch an Land besondere Attraktionen bietet. Spaß und Bewegung verspricht dabei das allseits beliebte Spielmobil und wer möchte, kann sich bei der KinderZeit – Die Spiel- und Förderhütte in den Lüssen ein Glitzertattoo verpassen lassen oder am Bobbycar-Parcours teilnehmen. Auf der Bühne warten Musik und Tanz: Musikalisch sorgt die Familienband Steger Five rund um Burkhart Steger, sowie Jen N Tom, die Songs bekannter amerikanischer und englischer Musiker zum besten geben, für einen Ohrenschmaus. Die Tanzschule Mademoiselle aus Osthofen präsentiert mit ihren jungen Nachwuchstänzern ein ganzes Repertoire an klassischen und modernen Tanzstilen und lädt auch zum Mitmachtanz ein.

Für das leibliche Wohl sorgt der Integrations- und Dienstleistungsbetrieb der Stadt Worms (IDB), der das Freibad-Bistro betreibt. Zu seinem regulären Angebot bietet der IDB ein Jubiläums-BBQ und verwandelt Grillspezialitäten zu besonderen Leckerbissen.

Das Freibad verfügt über eine weitläufige Grünanlage, die zum Sonnen, Chillen und zum gemütlichen Verweilen einlädt. Die Veranstaltung wurde so konzipiert, dass sich der Besuch - auch bei nicht hochsommerlichen Temperaturen – als Familienausflug lohnt.  

 
Klicken Sie hier, um diese Seite bei Facebook empfehlen zu können. Bereits beim Anklicken werden Daten zu Facebook übertragen.
 
 
Logo Stadt Worms

Impressum/Datenschutz I © Freizeitbetriebe Worms GmbH. Alle Rechte vorbehalten.