Kino-Pool-Party begeistert 700 Besucher

28.01.2019

in dem wohl außergewöhnlichsten Kinosaal der Stadt Worms fand sie statt, die Kino-Poolparty der Extraklasse. Bereits zum dritten Mal veranstaltete das Heinrich-Völker-Bad die Kino-Pool-Party und sorgte mit Unterstützung des Zephyrusteams für eine rundum gelungene Veranstaltung.

Spannung liegt in der Luft, gleich geht es los. Die Ordner öffnen den Kinosaal und die Besucher rücken die schwimmenden Kinosessel zurecht.
Spannung liegt in der Luft, gleich geht es los. Die Ordner öffnen den Kinosaal und die Besucher rücken die schwimmenden Kinosessel zurecht.
Daumen hoch, die Resonanz auf das Event ist durchweg positiv!
Daumen hoch, die Resonanz auf das Event ist durchweg positiv!
Endlich hieß es: Film ab! im Heinrich-Völker-Bad.
Endlich hieß es: Film ab! im Heinrich-Völker-Bad.

Zephyrus is in the House – bereits zum dritten Mal unterstützte das Zephyrusteam im Heinrich-Völker-Bad bei der Durchführung eines besonderen Events und sorgte für eine rundum gelungene Veranstaltung. Animateure, Moderator und DJ des Discoteams aus Bielefeld veranstalten ab 16 Uhr ein Warm-Up-Programm mit Spiel und Spaß, um die Kinder auf den Film einzustimmen. Auch das riesige Angebot an wasserfesten Glitzer Tattoos der Spiel-& Förderhütte KinderZeit begeisterte.

Nach dem actionreichen Vorprogramm mit Teamwettkämpfen, Musikeinlagen und einer Polonaise, die ihren Weg über eine wackelige Matte direkt ins Wasser fand – kehrte etwas Ruhe in dem wohl außergewöhnlichsten Kinosaal der Stadt Worms ein. Während die schwimmenden Kinosessel zurechtgerückt wurden und die Ordner die Plätze zuwiesen, lag die Spannung auf den Film schon deutlich spürbar in der Luft.

Per „Applaus-O-Meter“ wurde schließlich abgestimmt. Aus einer Auswahl aus drei spannenden Animationsfilmen, wurde der Film des Abends gewählt. Die Kinder klatschten, grölten und brachten die Schwimmhalle zum Vibrieren und dann war es klar. Franky vom Zephyrus Discoteam gab den Gewinner bekannt: Hotel Transsilvanien 3, ein 3D-Animationsfilm aus dem Hause Sony Pictures.

Während die Taucher der Tauchschule Ozeanic sich unter der Wasseroberfläche in Position brachten, um auch dort für Sicherheit zu sorgen, machten es sich die Besucher auf den schwimmenden Kinosesseln bequem. Dennis Fischer, stellvertretender Badleiter gab schließlich das lang ersehnte Signal: „Film ab!“ zum Kinoerlebnis der Extraklasse.

Die Resonanz der Besucher war vor und nach der Veranstaltung durchweg positiv. Für Betriebsleiterin Ines Szimm ein gelungener Tag: „ Wir freuen uns, dass wir unseren Besuchern mit der Kinopoolparty einen erlebnisreichen Tag bieten konnten und das zum regulären Eintrittspreis.“ Im Sommer ergänzt sie, plane man für das Schwimmbadfest am 28. Juli eine Fortführung mit einem ähnlichen Konzept.

 
Klicken Sie hier, um diese Seite bei Facebook empfehlen zu können. Bereits beim Anklicken werden Daten zu Facebook übertragen.
 
 
Logo Stadt Worms

Impressum/Datenschutz I © Freizeitbetriebe Worms GmbH. Alle Rechte vorbehalten.