Infos rund um Ihren Badbesuch

Der Badebetrieb ist gemäß der 26. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz geregelt. Diese Regelungen sind von drei Warnstufen abhängig. Aktuelle Informationen zu der Verordnung und der Festlegung der Warnstufen des Landes Rheinland-Pfalz finden Sie hier.

Liebe Badegäste,

wir freuen uns, Sie im Heinrich-Völker-Bad unter Einhaltung der aktuellen CoBeLVO begrüßen zu dürfen. Beim Betrieb unseres Bades ist es uns ein wichtiges Anliegen, Ihren Aufenthalt so sicher, so entspannt und gleichzeitig so sorgenfrei, wie möglich gestalten zu können. Wir bitten um ein rücksichtsvolles Miteinander. Wenn wir gemeinsam die Sicherheits- und Hygieneregeln beachten und achtsam miteinander umgehen, steht einer entspannten sportlichen Auszeit im Heinrich-Völker-Bad nichts im Weg.

 

Voraussetzungen für Ihren Besuch auf einen Blick

Zutrittsregelung + Kontaktnachverfolgung

  • Eine Online-Anmeldung sichert Ihnen den Zutritt und wird empfohlen. Die Höchstzahl der Personen, die sich zeitgleich auf dem Gelände des Heinrich-Völker-Bades aufhalten dürfen, wurden auf die Hälfte der sonst üblichen Besucherhöchstzahl reduziert. Der Kauf von Tickets an der Badkasse ist nur dann möglich, sofern dieses Gästelimit noch nicht ausgeschöpft ist.
  • 3G-Regel: es muss entweder ein negativer Corona-Test (Schnelltest, nicht älter als 24h oder PCR-Test, nicht älter als 72h, aus einem offiziellen Testzentrum, einer Apotheke oder einer Hausarztpraxis) in digitaler oder Papierform vorgelegt werden (Selbsttests sind nicht zulässig) ODER ein Impfnachweis (Zweitimpfung + 14 Tage) ODER ein Genesenennachweis vorgelegt werden.
  • Kinder unter 12 Jahren gelten als geimpft, bzw. werden geimpften Personen gleichgestellt
  • Schülerinnen und Schüler ab 12 Jahren (Schülerausweis, Schulbescheinigung) sind von der Testnachweispflicht befreit - vorbehaltlich möglicher Änderungen durch das Landesministerium während der Herbstferien 2021.
  • Weiterhin ist die Kontaktnachverfolgung für den Badbetreiber verpflichtend. Bei Gästen, die Tickets online reservieren, werden die Kontaktdaten bereits abgefragt und gespeichert. Diese Gäste müssen ihre Kontaktdaten nicht nochmal beim Badeintritt abgeben. Bei Gästen, die an der Kasse ein Ticket kaufen, werden die Kontaktdaten mithilfe eines (Papier-)Kontaktformulars erfasst.
  • Bitte beachten Sie die geltenden Abstands- und Hygieneregeln in den Bädern und folgenden Sie den Hinweisen in unserem Haus.

Rund um die Online-Anmeldung

Eine vorherige Online-Anmeldung sichert Ihnen den Zutritt:

  • Wählen Sie den gewünschten Tag, Zeitblock und die Check-Inn-Zeit
  • Wählen Sie die Anzahl der Personen Ihrer Familie, die das Bad besuchen möchten; bitte auch die Kleinsten unter 6 Jahre
  • Bitte finden Sie sich pünktlich zur Check-Inn-Zeit an der Kasse ein
  • Bringen Sie die E-Mail-Bestätigung ausgedruckt oder über das Handy einsehbar mit und bezahlen die reservierten Tickets oder präsentieren Sie, wie gewohnt, Ihre Jahreskarte

Muss ich das Schwimmbad zu Beginn des Zeitfensters betreten und wie lange darf ich bleiben?

Ihre Online-Anmeldung berechtigt Sie, das Bad innerhalb des gewählten Zeitblocks zu besuchen. Wann Sie das Bad während des Zeitblocks betreten können, hängt vom gebuchten Zeitfenster, der so genannten Check-Inn-Zeit ab. Sie möchten gleich in der Früh zu uns kommen? Wählen Sie den gewünschten Tag und das entsprechende Zeitfenster, zum Beispiel 9.00 Uhr. Sie möchten sich gerne nach der Arbeit kurz abkühlen? Wählen Sie den Tag und das entsprechende Zeitfenster, zum Beispiel 17.00 Uhr.

Check Inn Zeit
 

Fragen und Antworten "FAQ"

Gibt es eine Begrenzung der Besucherzahlen?

Aufgrund der behördlichen Auflagen und den erhöhten Schutzmaßnahmen gibt es eine tägliche Besucherbegrenzung. Mit der Online-Anmeldung und Ihrem pünktlichen Erscheinen sichern Sie sich den Zutritt ins Schwimmbad.


Wie erhalte ich die kostenlose Anmeldebestätigung?

Die Online-Anmeldung ist kostenlos. Die Anmeldung ist nur in dem gebuchten Zeitfenster gültig. Der Ticketkauf findet nach der erfolgten Online-Anmeldung im Bad vor Ort an der Kasse statt. Präsentieren Sie die Anmeldebestätigung und bezahlen Sie bar oder mit EC-Karte oder nutzen Sie Ihre Jahres- oder 20-er-Karte.


Komme ich auch ohne Online-Anmeldung hinein?

Online-Ticketreservierung wird empfohlen. Der Kauf von Tickets an der Badkasse ist nur möglich, sofern das Gästelimit noch nicht ausgeschöpft ist. Die Online-Anmeldung kann hier vorgenommen werden: Online-Anmeldung


Kostet die Online-Reservierung extra?

Nein, die Online-Anmeldung ist kostenlos.


Kann ich für mehrere Personen eine Anmeldung vornehmen?

Eine Online-Anmeldung ist für bis zu 6 Personen möglich. Bitte besuchen Sie uns nur im Kreis der Angehörigen des eigenen Hausstandes – bilden Sie keine Gruppen, verabreden Sie sich nicht bei uns. Sollten Sie eine Gruppenbuchung, beispielsweise  vornehmen wollen, setzen Sie sich bitte vorab telefonisch mit uns in Verbindung.


Warum kann ich meinen Wunschtag oder mein gewünschtes Zeitfenster nicht auswählen?

Die Anzahl der Gäste ist pro Tag und Zeitfenster beschränkt. Sollten diese nicht mehr buchbar sein, ist das vorhandene Kontingent erschöpft. Bitte wählen Sie einen anderen Termin. Sind keine weiteren Tage mehr zur Auswahl verfügbar, schauen Sie erneut vorbei - die Termine werden kontinuierlich nachgepflegt.


Ich kann die Anmeldung im Bad nicht wahrnehmen, kann ich stornieren?

Wenn Sie Ihre Anmeldung komplett stornieren oder die Anzahl der gebuchten Personen ändern möchten können Sie dies über den Link in Ihrer Anmeldebestätigung tun. Bitte beachten Sie, dass Stornierungen nur bis zu zwei Stunden vor dem gewählten Termin möglich sind.


Ich habe für die ganze Familie gebucht und eine Person kann nicht?

Wenn Sie die Anzahl der gebuchten Personen ändern möchten können Sie dies über den Link in Ihrer Anmeldebestätigung tun.


Können die Vorteilskarten wie die Jahreskarte oder 20-er-Karte weiter genutzt werden?

Ja, die Vorteilskarten können weiter wie gewohnt genutzt werden. Denken Sie aber bitte im Vorfeld an die Online-Anmeldung auf unserer Internetseite Online-Anmeldung


Ich habe einen Schwerbehindertenausweis mit dem Merkzeichen B, wodurch meine Begleitperson kostenfrei die Bäder besuchen darf. Was muss ich dafür beachten?

Die Regelung gilt weiter. Melden Sie sich bitte mit zwei Personen online an. Die Anmeldebestätigung, als Ausdruck oder auf dem Smartphone, legen Sie bitte mit Ihrem Schwerbehindertenausweis an der Kasse vor, wodurch Ihre Begleitperson wie gewohnt das Bad kostenfrei nutzen kann.


Gibt es eine Mundschutzpflicht und gilt auch hier das Abstandsgebot?

Eine Maskenpflicht gilt auch in Schwimmbädern, jedoch nur bedingt. Die Maskenpflicht gilt grundsätzlich im Innenbereich sowie den ausgewiesenen Bereichen des Bades zum Beispiel am Kiosk. Beim Besuch des Hallenbades ist weiterhin eine Maske zu tragen und auch der Weg in die Schwimmhalle über die schmale Wendeltreppe erfordert diesen Schutz - dies gilt auch für die Traglufthalle mit ihrer schmalen Zugangsschleuse. Ist man am Platz angekommen, oder auf dem Weg ins Becken benötigt man keine Maske.

Info-Telefon

Info-Telefon

Sie haben weiterhin Fragen zu Ihrem Besuch? Unser Infotelefon ist Ihr kurzer Draht zu uns. Von Montag bis Sonntag, in der Zeit von 14 bis 15 Uhr beantworten wir gerne Ihre Fragen. Sie erreichen uns unter der Rufnummer: 06241-97280. Wir freuen uns auf Ihren Anruf! 

 

Einschränkungen & Sperrungen

Die Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz bildet zusammen mit dem dort verankerten „Hygienekonzept“ die Basis für unseren derzeitigen Bäderbetrieb. Darin genau festgelegt sind alle erforderlichen Maßnahmen, die für alle rheinland-pfälzischen Bäder einen verbindlichen Rahmen schaffen. 

Einschränkungen und Sperrungen

Besucheretikette & Erweiterte Haus- und Badeordnung

Dieses Schwimmbad wird im Verlauf einer sich abschwächenden Pandemie betrieben, es ist also erforderlich, weitere Ansteckungen zu vermeiden. Darauf haben wir uns in der Ausstattung des Bades und in der Organisation des Badebetriebs eingestellt. Diese Maßnahmen  sollen der Gefahr von Infektionen soweit wie möglich vorbeugen. Um dieses Ziel zu erreichen, ist aber zwingend erforderlich, dass auch die Badegäste ihrer Eigenverantwortung – gegenüber sich selbst und anderen – durch Einhaltung der Regelungen der Haus- und Badeordnung gerecht werden. Gleichwohl wird das Verhalten der Badegäste durch unser Personal beobachtet, das im Rahmen des Hausrechts tätig wird. 

Besucheretikette 9.21
Logo Worms

KONTAKT
Freizeitbetriebe Worms GmbH
Monsheimer Str. 41
67549 Worms
Telefon: 06241/9728-0
bdrfrztbtrb-wrmsd

Impressum | Datenschutz | Login
© Freizeitbetriebe Worms GmbH. Alle Rechte vorbehalten.