Solidarisches Handeln für einen sicheren Badebetrieb

26.04.2021

Brief an die Bundeskanzlerin

Freibad 2020

Die Deutsche Gesellschaft für das Badewesen e. V. (DGfdB) hat am 22. April in einem Brief an die Bundeskanzlerin Angela Merkel sowie die Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten der Länder und die Ministerinnen und Minister des Bundes die Politik angesichts der Bedeutung der öffentlichen Schwimmbäder für die Menschen in unserem Land aufgefordert, eine alsbaldige und vorrangige Öffnung der Hallen-, Freizeit- und Freibäder möglich zu machen.

Hier geht es zum Brief der DGfdB an Bundeskanzlerin Angela Merkel: pdf

 
Klicken Sie hier, um diese Seite bei Facebook empfehlen zu können. Bereits beim Anklicken werden Daten zu Facebook übertragen.
 
 
Logo Worms

KONTAKT
Freizeitbetriebe Worms GmbH
Monsheimer Str. 41
67549 Worms
Telefon: 06241/9728-0
bdrfrztbtrb-wrmsd

Impressum | Datenschutz | Login
© Freizeitbetriebe Worms GmbH. Alle Rechte vorbehalten.